Rockrunner. Achterbahnthrill in den Bergen

We hill rock you – der Rockrunner rockt jeden Berg und macht noch so kleinen Hügel zur Riesen-Attraktion. Erforderlich ist nämlich nur ein Hang mit leichtem Gefälle bei einem Platzbedarf von nur etwa 150 x 150 m². Als Ganzjahresattraktion für die ganze Familie bringt er Fahrgeschäft und damit Umsatz, Sommer wie Winter. Diese Innovation wird neue Impulse für Ihr Sommergeschäft liefern.


Thrill me. Rock me. Run me.

  • Achterbahnspaß in den Bergen
  • Ganzjahresattraktion für die ganze Familie
  • Platzbedarf ab 150 x 150 m²
  • Hang mit leichtem Gefälle völlig ausreichend 
  • Herrlich schnell. Ganz schön ruppig. Ziemlich kurvig
  • Bahnverlauf in Bodennähe folgt der natürlichen Topographie
  • Kundenspezifisches Branding und Thematisierung möglich
  • Achterbahn-Duell mit vorhandenen Rodelbahnen möglich 
  • Perfekte Integration in die Naturlandschaft

 

Referenzprojekt „Da Voglwuide Sepp“
(Rodel- und Freizeitpark Sankt Englmar, Bayerischer Wald)

  • Schienenlänge: ca. 755 m
  • Max. Schienenhöhe: Liftkuppe 1: ca. 15 m, Liftkuppe 2: ca. 27 m
  • Max. Geschwindigkeit: ca. 60 km/h
  • Anzahl der Züge: 3 mit je 5 Fahrzeugen
  • Sitzplätze pro Zug: 10 Personen
  • Kapazität theoretisch: 600 Personen/Std.